Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Anfrage im Landtag nach Sprengkammern in hessischen Brücken, 21. März 1951

Im Hessischen Landtag wird angefragt, ob Brücken in Hessen mit Sprengkammern versehen worden sind. Innenminister Heinrich Zinnkann (1885–1973; SPD) verweist darauf, dass bislang von der Bundesregierung keine derartige Anordnung getroffen worden sei, aber eine Anordnung der Besatzungsmacht vorliege, die die Aushändigung der Brückenbaupläne vorsehe. Die Landesregierung lehne bisher den Einbau derartiger Kammern ab, da dies nicht in ihrer Zuständigkeit liege.
(MB)

Belege
Empfohlene Zitierweise
„Anfrage im Landtag nach Sprengkammern in hessischen Brücken, 21. März 1951“, in: Zeitgeschichte in Hessen <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/3728> (Stand: 25.11.2017)
Ereignisse im Februar 1951 | März 1951 | April 1951
Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde