Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Johann von Bodeck
(1555–1631)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Bodeck, Johann von [ID = 7294]

* 6.9.1555 Antwerpen, † 2.8.1631 Frankfurt am Main, evangelisch-lutherisch
Bankier
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Bankier in Antwerpen, Lübeck, dann Frankfurt am Main
  • einer der reichsten Männer seiner Zeit
  • besaß zahlreiche Immobilien in Frankfurt am Main, Antwerpen
  • erwarb ein Landgut bei Nierstein am Rhein
  • erwarb die Güter Marwitz, Hirschfeld, Berghaupten bei Offenburg
Familie

Vater:

Bodeck, Bonaventura von, † 1591, Großkaufmann in Antwerpen

Mutter:

Neck, Agathe von

Partner:

  • Bormann, Maria, (⚭ 24.6.1584) † 1607, Tochter des Arnold Bormann, Kaufmann in Antwerpen, und der Cornelia Piggen

Verwandte:

  • Bodeck, Hans der Jüngere von <Sohn>, 1589-1650, Handelsherr
  • Bodeck, Bonaventura von <Sohn>, 1588-1627
  • Bodeck, Arnd von <Sohn>, 1592-1639
  • Bodeck, Carl Michael von <Sohn>, 1599-1601
  • Bodeck, Ferdinand von <Sohn>, * Frankfurt am Main 6.10.1599, † 18.8.1601
  • Bodeck, Bonaventura der Jüngere von <Bruder>, † 1627, kaiserlicher Rat
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Foto eines Gemäldes des Johann von Bodeck, * 1555, gestorben 1631. Archiv CentraalBureau voor Genealogie, Den Haag

Zitierweise
„Bodeck, Johann von“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/135551323> (Stand: 6.3.2013)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde