Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Astrid Wallmann
(1979)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1114322008

Wallmann, Astrid [ID = 8274]

* 15.8.1979 Landau (Pfalz), evangelisch
Bankkauffrau, Verwaltungswirtin, Politikerin, Abgeordnete
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1994 Eintritt in die Junge Union Wiesbaden
  • 1998 Abitur
  • 8.1998-6.2000 Ausbildung zur Bankkauffrau
  • 2000-2002 Bankangestellte
  • 10.2002-9.2005 Studium an der Verwaltungsfachhochschule Wiesbaden, Jahrgangssprecherin, Abschluss Diplom-Verwaltungswirtin
  • Mitglied der CDU
  • seit 2003 Mitglied der CDU Wiesbaden
  • 2005-2008 Mitarbeiterin im Amt für Jugend, Schulen und Sport des Main-Taunus-Kreises und Jugendschöffin am Amtsgericht Wiesbaden
  • seit 2006 Mitglied der Stadtverordnetenversammlung Wiesbaden
  • 2006-2008 stellvertretende Vorsitzende der Jungen Union Wiesbaden
  • 2006-2011 Mitglied des Ortsbeirats Wiesbaden-Bierstadt
  • 2008-2009 Mitarbeiterin der Rechtsabteilung des Hessischen Ministeriums des Inneren und für Sport
  • 2008-2010 Kreisvorsitzende der Jungen Union Wiesbaden
  • seit 30.1.2009 Mitglied des Hessischen Landtags, dort seit 18.1.2014 stellvertretende Vorsitzende der CDU-Fraktion, Mitglied des Ältestenrates, des Haushaltsausschusses, des Innenausschusses sowie des Petitionsausschusses
  • 2009-2014 kooptiertes Mitglied im Landesvorstand der Jungen Union Hessen
  • 2010-2012 Mitglied im Bundesvorstand der Jungen Union Deutschlands
  • 2010-2014 Vorsitzende der Bildungskommission der Jungen Union Deutschlands
  • 2010-2015 Kuratoriumsmitglied und seit 2015 Schirmherrin der Deutschen Multiple Sklerose Gesellschaft e.V., Landesverband Hessen
  • 2012-2014 stellvertretende Bundesvorsitzende der Jungen Union Deutschlands
  • seit 2013 Mitglied im Verwaltungsrat von EVIM (evangelischer Verein für Innere Mission)
  • seit 2014 Mitglied im Tierschutzverein Wiesbaden e.V.

Funktion:

  • Wiesbaden, Stadtverordnetenversammlung, Mitglied (CDU), 2006-
  • Hessen, 18. Landtag, Mitglied (CDU), 2009-2014
  • Hessen, 19. Landtag, Mitglied (CDU), 2014-
Familie

Vater:

Wallmann, Wilhelm, * 1941, Jurist, Bürgermeister in Wiesbaden 1983-1989

Verwandte:

  • Wallmann, Walter <Onkel>, 1932-2013, Jurist, Hessischer Ministerpräsident 1987-1991
Nachweise

Literatur:

  • Handbuch des Hessischen Landtags. 19. Wahlperiode (2014–2019), Bd. 1, 2014, S. 108
  • Handbuch des Hessischen Landtags. 18. Wahlperiode (2009–2014). Bd. 1, S. 118

Bildquelle:

Büro Astrid Wallmann,MdL, Astrid Wallmann, CC BY 3.0 (Ausschnitt)

Zitierweise
„Wallmann, Astrid“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/1114322008> (Stand: 7.3.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde