Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Aufenthalt von Rabindranath Thakur (Tagore) in Marburg, Juli 1930

Der indische Philosoph und Nobelpreisträger Rabindranath Thakur (Tagore) (1861–1941) hält sich zu einem Besuch in Marburg auf. Eine Aufenthalt in der Universitätsstadt war von ihm seit 1920 geplant und durch den emeritierten Marburger Theologen und Religionswissenschaftler Rudolf Otto (1869–1937) initiiert worden, der mit Tagore in Briefkontakt steht und während seines Besuches für ihn übersetzt. Auch bei einem früheren Besuch in Darmstadt im Juni 1921 war Tagore bereits begeistert empfangen worden.
(OV/JH)

Belege
Empfohlene Zitierweise
„Aufenthalt von Rabindranath Thakur (Tagore) in Marburg, Juli 1930“, in: Zeitgeschichte in Hessen <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/1652> (Stand: 16.8.2017)
Ereignisse im Mai 1930 | Juni 1930 | Juli 1930
So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde