Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Jakob Kahn
(1899–1923)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

GND-Nummer

1104294400

Kahn, Jakob [ID = 1425]

* 5.12.1899 Darmstadt, † 22.6.1923 Darmstadt
Maler, Grafiker
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • gehörte zum Kreis um die künstlerisch-literarische Zeitschrift „Dachstube"
  • Mitglied der „Darmstädter Sezession"
  • 1916/17 entschloss er sich, Maler zu werden
  • Tätigkeit im Atelier von Carl Gunschmann
  • um 1920 bedeutender Darmstädter Künstler mit seinen Porträts, Stillleben Stadt- und Landschaftsmalereien
  • 1923 Illustrator des Gedichtbands „Bacchanal“ von Ernst Müller
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Kahn, Jakob“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/1104294400> (Stand: 30.8.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde