Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Grafen von Ziegenhain

1354 April 14

Die Grafen von Ziegenhain verkaufen eine Geldrente aus dem Dorf Zella

Regest-Nr. 883

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, H, Grafschaft Ziegenhain, unter o. Datum.
Stückbeschreibung: Pergament.
Siegel: 3 Siegel anhängend.
Rückvermerke: (16. Jh.?): Von der Herschaff von tzygenhein ober dy gulde zu tzella.
Regest
Graf Johann [I.] von Ziegenhain (Cyginhain), sein Sohn Gottfried [VII.] und seine Frau Agnes bekunden, dass sie an ihren Getreuen den Wäppner Ditmar von Gleimenhagen zu Borken, seiner Ehefrau Hedwig und ihren Erben (Ditmare von Glymenhain von Borken vnserm liebin getruewen, Hedewige siner elichen wirten vnd yren erben) 15 Mark Pfennige Treysaer Währung (Treyscher werunge), die jährlich zu Michaelis aus der Bede des Dorfes Zella anfallen, für 154 Mark Pfennige Treysaer Währung zum Wiederkauf verkauft haben. Siegler: die Aussteller. Datum anno domini M CCC LIIII feria secunda proxima post festum Pasche.

Weitere Informationen

Gräfin Agnes, geb. von Falkenstein.

Nachweise

Aussteller

Ziegenhain, Grafen, Johann I. · Ziegenhain, Grafen, Gottfried VII. · Ziegenhain, Grafen, Agnes

Empfänger

Gleimenhagen, Ditmar von, Wäppner, Bürger zu Borken

Siegler

Ziegenhain, Grafen, Johann I. · Ziegenhain, Grafen, Gottfried VII. · Ziegenhain, Grafen, Agnes

Weitere Personen

Gleimenhain, Ditmar von, Wäppner, Bürger zu Borken · Gleimenhain, Hedwig von, Bürgerin zu Borken

Weitere Orte

Zella · Borken · Treysa, Pfennig

Sachbegriffe

Verkäufe · Besitzungen · Besitztümer · Wäppner · Gefolgschaft · Gräfinnen · Währungen, Treysaer Pfennig · Zahlungstermine · Wiederkauf, Verkauf auf · Verpfändungen · Pfandschaften · Wiederkaufsrechte · Siegler · Siegel · Sieglerinnen

Textgrundlage

Regest

BT

Zitierweise
Ziegenhainer Regesten online Nr. 883 <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/zig/id/883> (Stand: 5.1.2012)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde