Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesta of the Landgraves of Hessen

1322 November 19

Reinher von Dalwigk bestätigt die Aufnahme als Erbburgmann

Regest-Nr. 747

Tradition | Regestum | Original Text | References | Text Basis | Citation
Tradition
Engrossment: Staatsarchiv Marburg, Hessische Lehenreverse, von Dalwigk 14 a. Pergament. Siegel verloren. Rückschriften (16. Jahrhundert): Schöninbergk, Schowinberch.
Copies: (14. Jahrhundert): Staatsarchiv Marburg, Kopiar 1, Nr. 58, Bl. 27; (18. Jahrhundert) Murhardtsche Landesbibliothek Kassel, Schminckes Diplomatarium Hassiacum IV, Bl. 282.
Regesta: Regesten der Erzbischöfe von Mainz 1,1, Nr. 2391; Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 246 Nr. 678; Demandt, Regesten Kopiare 1, S. 87, Nr. 58.
Bibliography: Landau, Ritterburgen 2, S. 292.
Regestum
Ritter Reynher von Dalwigk (Talwic) und seine Söhne Elger und Reynher bekennen, daß sie Landgraf Ottos und seines Sohnes Junker Heinrich Erbburgmannen geworden seien und zu Erbburglehen 12 Pfund Geldes Kasseler (Kessilscher) Währung empfangen haben, die ihnen jährlich zu Weihnachten auf die Bürger zu Kassel angewiesen sind, ablösbar mit 120 Pfund Pfennige Kasseler Währung. Nach dieser Ablösung wollen sie 12 Pfund aus ihren eigenen Gütern dem Landgrafen auftragen und von ihm zu Burglehen besitzen. Sie geloben, dem Landgrafen ihre Burg Schaumburg (Schowenburg), auf der sie das Burglehen verdienen sollen, für immer gegen jedermann zu öffnen, ausgenommen das Stift Mainz (Menze) und die von Löwenstein (Lewenstein). Bei Verlust ihres Schlosses Schaumburg sollen sie auf einem anderen landgräflichen Schlosse als Burgmannen dienen in allen Rechten und Ehren, wie unter Landgraf Heinrich und Landgraf Johann.
Siegler: Reynher von Dalwigk.
Datum: gegebin 1322 an sante Elzebeden dage der helgen vrowen.
References

Other Persons

Dalwigk, Reinhard [II.] von · Dalwigk, Elger [II.] von · Dalwigk, Reinhard [I.] von · Hessen, Landgrafen, Otto I. · Hessen, Landgrafen, Heinrich II. · Löwenstein, die von · Hessen, Landgrafen, Heinrich I. · Hessen, Landgrafen, Johann

Other Places

Kassel, Währung · Kassel, Bürger · Schaumburg, Burg · Mainz, Stift

Keywords

Ritter · Söhne · Verwandte · Junker · Erbburgmannen · Währungen, Kasseler · Zahltermine · Bürger · Öffnungsverträge · Lehen, Auftrag als · Eigengüter · Burglehen · Burgen · Burgen, Wohnrecht in

Text Basis

Document Particulars, Regestum

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Citation
Landgrafen-Regesten online Nr. 747 <https://www.lagis-hessen.de/en/subjects/idrec/sn/lgr/id/747> (Stand: 10.08.2022)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde