Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Frankfurter Stadtverordnetenversammlung erhält ein Verkehrsdezernat, 12. Oktober 1961

Walter Möller (1920–1971; SPD), bislang als Vorsitzender der Verkehrsplanungskommission der Stadt Frankfurt am Main („Sonderausschuss Verkehr“) tätig und seit 1960 Fraktionsführer seiner Partei im Stadtparlament, wird am 12. Oktober 1961 von der Stadtverordnetenversammlung zum hauptamtlichen Stadtrat und Leiter des neu geschaffenen Verkehrsdezernats gewählt. Große Bedeutung für die Stadt Frankfurt erlangt der nachmalige Bürgermeister und Oberbürgermeister als treibende Kraft hinter der Erneuerung und dem Ausbau des innerstädtischen Nahverkehrssystems, mit dem die vom wirtschaftlichen Aufschwung während der 1950er- und der ersten Hälfte der 1960er Jahre stark profitierende Mainmetropole vor dem drohenden Verkehrskollaps gerettet werden soll. Das Amt des Verkehrsdezernenten wird in ungewöhnlicher und für Deutschland bislang einzigartiger Weise zugeschnitten: wichtige Verantwortungsbereiche anderer Stadträte, darunter die Straßenplanung, die Straßenbahnverwaltung und die Planung des öffentlichen Nahverkehrs werden in die Zuständigkeit Möllers übertragen.
(KU)

Belege
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung, 5.10.1961, S. 14: Auch die FDP für ein Verkehrsdezernat / Die Fraktion begrüßt den Vorschlag der SPD
  • Frankfurter Allgemeine Zeitung, 13.10.1961, S. 33 f.: Bockelmann: Eines Tages fließt der Steuerstrom spärlicher / Frankfurts Etat erstmals über einer Milliarde / Erwartungen in den neuen Verkehrsdezernenten
Weiterführende Informationen
Empfohlene Zitierweise
„Frankfurter Stadtverordnetenversammlung erhält ein Verkehrsdezernat, 12. Oktober 1961“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/4313> (Stand: 22.9.2020)
Ereignisse im September 1961 | Oktober 1961 | November 1961
So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde