Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1370 Juni 25

Transsumierung eines Kaufvertrages des Landgrafen Hermann I.

Regest-Nr. 9941

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Archiv des Bischöflichen Generalvikariats Paderborn, alle 3 Siefel fehlen.
Regesten: Linneborn, Inventar Paderborn S. 64, Nr. 151
Regest
Johan Rulle, geschworener Richter zu Helmarshausen, beurkundet: Es erschien Abt Hermann von Helmarshausen und übergab einen Brief der Stadt Grebenstein, besiegelt mit gelbem Wachssiegel; dat bilde und dy sceltnisse dez sulven ingesegels ist eyn man up eyme perde gelik und dy scrift umme dat inges.: secretum civitatis in Grebenstein. Der Brief enthält: Bürgermeister und Rat bezeugen, dass der Jungherr Landgraf Hermann der Ältere einen Kaufbrief zwischen ihm und dem Abt von Helmarshausen bei ihnen hinterlegt hat über das Gut vot der Trendelburg: daz Bredeloe, den Desene Mersch, das Gut zu Haldinghen, zu Sielen und eine Mühle daselbst. - Die Stadt soll den Brief für den Landgrafen und seine Nachkommen zur treuen Hand aufbewahren. Rückkauf hat zu erfolgen für 100 lötige Mark, 30 Schillinge schweren Silbers zu einer Mark gerechnet, in Geismarer Währung zu Grebenstein oder in Gegenwart des Grebensteiner Boten zu Geismar oder Warburg 1348 quarta feria ante Nativitatem gloriose virginis Marie.
Zeugen (der neuen Urkunde): Bertold, Kirchherr zu Helmarshausen, Arnd Porthehagen, Bürgermeister und Rat.
Es siegeln der Pfarrer, der Junker Porthenhagen und der Rat.
Nachweise

Weitere Personen

Rulle, Hermann, Richter zu Helmarshausen · Helmarshausen, Äbte, Hermann · Hessen, Landgrafen, Hermann I. · Bertold, Kirchherr zu Helmarshausen · Porthehagen, Arnd, Junker

Weitere Orte

Helmarshausen, Richter · Helmarshausen, Äbte · Grebenstein, Stadt · Grebenstein, Bürgermeister · Grebenstein, Rat · Trendelburg · Haldingen · Sielen · Geismar, Währung · Geismar · Warburg · Helmarshausen, Kirchherren

Sachbegriffe

Richter, geschworene · Äbte · Kaufverträge · Briefe · Urkunden, Hinterlegen von · Siegel · Wachssiegel · Siegelbeschreibungen · Bürgermeister · Stadträte · Klöster · Transsumpte · Mühlen · Währungen, Geismarer · Boten · Kirchherren

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Linneborn, Inventar Paderborn

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 9941 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/9941> (Stand: 05.12.2022)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde