Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1508 Mai 17

Aufstellung über das an Nußpicker geliefert Gold und Silber

Regest-Nr. 7036

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Eigenhändige Aufstellung: Staatsarchiv Marburg, Rechnungen I, 12a/3 (Provenienz: Kassel, Kammerschreiber). Mit Unterschrift Nußpickers.
Regesten: Demandt, Schriftgut 5, S. 191 Nr. 3463.
Regest
Der Kammermeister Georg Nußpicker gibt 1508 am mitwochen nach dem sontage Jubilate dem Kammerschreiber Konrad Scherer eine Aufstellung über das von diesem an ihn (Nußpicker) gelieferte Gold und Silber, das ausgemünzt 2677 fl. 7 alb. ergeben soll. Dieses Gold und Silber soll Nußpicker anstatt eines Münzkämmerers, den der Landgraf zur Münze verordnen wird, dem Münzmeister Philipp Hogelein in die Münze liefern.
Nachweise

Weitere Personen

Nußpicker, Georg · Scherer, Konrad · Hessen, Landgrafen, Wilhelm II. · Hogelin, Philipp

Sachbegriffe

Kammermeister · Gold, Lieferung von · Münzen, Herstellung von · Münzmeister · Münzkämmerer · Münzen

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Schriftgut 5

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 7036 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/7036> (Stand: 22.07.2024)