Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1312 Juli 24

Bündnis zwischen Hessen und Waldeck gegen Braunschweig

Regest-Nr. 601

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Verträge mit den Grafen von Waldeck. Pergament. Siegel (Reitersiegel mit Rücksiegel) anhangend, beschädigt. Rückschrift 14. Jahrhundert: Littera Henrici comitis de Waldecken super adiutorio inpendendo domino Ottoni lantgravio Hassie.
Abschriften: 2 Abschriften 18. Jahrhundert: Staatsarchiv Marburg, Urkunden-Abschriften.
Drucke: Schmincke, Monimenta Hassiaca 2, S. 454.
Regesten: Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 202/203 Nr. 562.
Literatur: Duysing, Versuch 1, S. 317 Nr. 1108; Kuchenbecker, Analecta 2, S. 383; Rommel, Geschichte von Hessen 2, S. 106 u. Anm. S. 77.
Regest
Gudensberg. - Graf Heinrich von Waldeck (in Waldekin) verspricht seinem Oheim Landgraf Otto, Herrn des Hessenlandes, Hilfe gegen Herzog Albert von Braunschweig, dessen Sohn Otto und ihre Verbündeten, ferner keine Vereinbarung (vorwordias sive treugas, pacem seu composicionem) ohne Einwilligung des Landgrafen mit ihnen einzugehen, zur Zerstörung der Burg Gudensberg (Gudinsberg) eine Burg davor aufzuführen, zu besetzen und zu erhalten, nach Eroberung der Burg auf sie oder ihr zugehöriges Gebiet keinen Anspruch zu erheben, außer auf die drei Dörfer Lohne (Lon), Geismar (Geysm(a)r) und Heimarshausen (Heymerichshusin), die ihm der Landgraf für 300 Mark reinen Silbers verpfändet habe, die etwaige Auflassung der Burg an den Landgrafen dagegen zuzulassen. Gemeinsam gemachte Gefangene sollen verteilt werden.
Zeugen: Adolf und Eberhard, Kleriker, Brüder des Ausstellers, Johann Graf von Ziegenhain (Cyginhayn), Vetter (consanguineus) desselben, die Ritter Werner von Westerburg, Eckhard von Helfinberg, Ulrich von Escheberg, Johann von Ryen.
Siegler: Graf Heinrich von Waldeck.
Datum: in Castro ante Gudinsberg … 1312 in vigilia b. Jacobi ap. maj.
Nachweise

Weitere Personen

Waldeck, Grafen, Heinrich IV. · Hessen, Landgrafen, Otto I. · Braunschweig-Wolfenbüttel-Göttingen, Herzöge, Albrecht II. · Braunschweig, Herzöge, Otto der Milde · Adolf, Kleriker · Eberhard, Kleriker · Ziegenhain, Grafen, Johann I. · Westerburg, Werner [III.] von · Helfinberg, Eckhard von · Escheberg, Ulrich [I.] von · Ryen, Johann von

Weitere Orte

Gudensberg · Braunschweig, Herzöge · Waldeck, Grafen · Gudensberg, Burg · Lohne, Dorf · Geismar, Dorf · Heimarshausen, Dorf · Ziegenhain, Grafen

Sachbegriffe

Grafen · Bündnisse · Herzöge · Hilfe, militärische · Söhne · Verwandte · Burgen, Zerstörung von · Burgen, Bau von · Dörfer · Gefangene · Lösegelder · Burgen, Auflassung von · Kleriker · Silber

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 601 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/601> (Stand: 15.07.2024)