Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Topografie des Nationalsozialismus in Hessen

Übersichtskarte Hessen

Bad Homburg v. d. Höhe, Lager für Häftlinge

Bad Homburg v. d. Höhe, Gemeinde Bad Homburg v. d. Höhe, Hochtaunuskreis | Historisches Ortslexikon
Klassifikation | Nutzungsgeschichte | Indizes | Nachweise | Abbildungen | Zitierweise
Klassifikation

Kategorie:

Wirtschaft

Subkategorie:

Zwangsarbeit 

Nutzungsgeschichte

Beschreibung:

Die Werner Reimers KG setzte in ihrem als kriegswichtig eingestuften „Jägerprogramm“ im Jahr 1944 33 Häftlinge aus der Frankfurter Strafanstalt Preungesheim ein. Sie waren in einem eigenen Lager untergebracht. Allerdings ist bislang unklar, wo dieses lag.

Nutzungsanfang (früheste Erwähnung):

1944

Indizes

Orte:

Bad Homburg v. d. Höhe

Sachbegriffe:

Zwangsarbeit · Lager · Betrieb · Wirtschaft · Firmenlager

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Bad Homburg v. d. Höhe, Lager für Häftlinge“, in: Topographie des Nationalsozialismus in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/nstopo/id/1697> (Stand: 26.11.2022)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde