Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 78

1542 Treffer für Ihre Suche nach 'Person = Hessen, Landgrafen, Wilhelm II.' in 16321 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Landgraf Ludwig II. heiratet, 1454
  2. Kaiser Friedrich fordert von Hessen Unterstützung gegen Ungarn, 1463 Juli 19 - 1490 September 7
  3. Bitte um einen Sänger der Kirche St. Maria im Kapitol, 1470 März 9
  4. Schönburg Spiegel zum Desenberg wird landgräflicher Diener, nach 1471 November 8
  5. Landgräfin Mechthild bestätigt Landgraf Heinrich als Vormund ihrer Söhne, 1471 November 17
  6. Revers der Landgräfin Mechthild über die Vergabe von Gudensberg, 1471 Dezember 23
  7. Hartmann Russe bestätigt die Begleichung seiner Forderungen, 1471 Dezember 26
  8. Landgraf Heinrich III. bestätigt Holzprivilegien Grebensteins im Reinhardswald, 1472 Januar 3
  9. Otto von Waldeck besitzt Verschreibungen über Schöneberg und Hofgeismar, 1472 Februar 18
  10. Bestätigung der Zünfte, Bruderschaften und Innungen zu Kassel, 1472 Februar 20
  11. Urfehde Hans Sturkwald und des langen Tyelke, 1472 Juni 21
  12. Bestätigung der Privilegien für die Stadt Wolfhagen, 1472 August 2
  13. Hans von Stockhausen quittiert den Erhalt von 50 fl., 1472 Dezember 13
  14. Quittung Heinrich III. über Zahlungen des Stiftes Fulda, 1472 Dezember 27
  15. Widekind von Hohenfels erhält die Burg Solz, 1473 Januar 15
  16. Landgraf Hermann quittiert den Erhalt einiger Rentenzahlungen, 1473 Januar 19
  17. Landgraf Hermann quittiert den Erhalt einer Teilzahlung, 1473 Januar 19
  18. Werner von Elben bestätigt die Verrechnung seines Pferdeschadens, 1473 März 30
  19. Heinrich III. stimmt der Verpfändung Geisas und Rockenstuhls zu, 1473 Mai /Juni
  20. Henne, Siegfried und Albrecht Eschenstruth schwören den Landgrafen Urfehde, 1473 Mai 3
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde