Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Seite von 2

81 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Gesetze' in 5094 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 50 | → Suche eingrenzen

  1. Hessischer Landtag genehmigt Gesetz zur Wohnungsfürsorge, 26. Juni 1902
  2. Preußisches Gesetz zur Grundstücksumlegung erleichtert den Städtebau, 28. Juli 1902
  3. Annahme der Novelle zum Urkundenstempelgesetz im Hessischen Landtag, 2. März 1910
  4. Freigabe des Edertals zur Überflutung, Winter 1913
  5. Beschlüsse der Ersten Kammer des Landtags in Darmstadt, 19. Oktober 1915
  6. Gesetz über den „Vaterländischen Hilfsdienst“, 5. Dezember 1916
  7. Verabschiedung einer Vorläufigen Verfassung für den Freistaat Hessen, 20. Februar 1919
  8. Einführung der Tageszeitangabe zu 24 Stunden, 15. Mai 1927
  9. Verlängerung der Wahlperiode des 1927 gewählten Hessischen Landtags, 13. Mai 1930
  10. Aufhebung des Gesetzes über den Verfassungstag, 7. Juli 1932
  11. Gesetz über die Wiederherstellung des Berufsbeamtentums erlassen, 7. April 1933
  12. 2. Gesetz zur Gleichschaltung der Länder tritt in Kraft, 7. April 1933
  13. Selbstmord des Sprachwissenschaftlers Hermann Jacobsohn in Marburg, 27. April 1933
  14. Einführung des preußischen Gemeindeverfassungsgesetzes beseitigt Kommunalverfassung, 15. Dezember 1933
  15. Massive Verschlechterung der Tariflöhne in den Betrieben, März 1935
  16. 7. Reichsparteitag der NSDAP in Nürnberg, 10.-16. September 1935
  17. Verordnung über die Anmeldung des Vermögens von Juden, 26. April 1938
  18. Zwang zum Vornamenszusatz für alle jüdischen Personen, 17. August 1938
  19. Beschluss eines Staatsgrundgesetzes des Staates Groß-Hessen, 22. November 1945
  20. Gesetz zur Ahndung nationalsozialistischer Straftaten, 29. Mai 1946
  21. Konstituierung der Verfassungberatenden Landesversammlung Groß-Hessen, 15. Juli 1946
  22. Wahlgesetz für den Landtag des Landes Hessen, 14. Oktober 1946
  23. Verabschiedung des Gesetzes zur Beschaffung von Siedlungsland, 15. Oktober 1946
  24. Konstituierung des Wirtschaftsrats der Bizone in Frankfurt, 25. Juni 1947
  25. Regierungserklärung von Ministerpräsident Stock im Landtag, 9. November 1949
  26. Entwurf eines neuen hessischen Wahlgesetzes, 14. Juli 1950
  27. Neues hessisches Landtagswahlgesetz wird verkündet, 18. September 1950
  28. Initiativgesetzentwurf der CDU zur Entnazifizierung, 25. Januar 1951
  29. Landtag gewährt Privatschulen weiterhin Unterichts- und Lernmittelfreiheit, 13. März 1952
  30. Zweite Lesung des neuen Verwaltungsgesetzes im Landtag, 15. April 1953
  31. Neues Land- und Forstwirtschaftskammergesetz verabschiedet, 17. Juni 1953
  32. Gesetzesänderung zu Gemeindeordnung verabschiedet, CDU kündigt Klage dagegen an, 1. Juli 1953
  33. Landtag verabschiedet neue Schulgesetze, 1. Juli 1953
  34. Hessische Rettungsmedaille geschaffen, 1. Juli 1953
  35. Gesetz zur Wiederherstellung der staatsbürgerlichen Gleichheit endgültig abgelehnt, 1. Juli 1953
  36. Einheitliches Schiedsmannwesen in Hessen, 7. Oktober 1953
  37. Vereinheitlichung des hessischen Polizeistrafrechts, 14. Oktober 1953
  38. Zinn krisitiert in seiner ersten Rede als Bundesratspräsident ausufernde Bürokratie, 30. Oktober 1953
  39. CDU will Abschluss der Maßnahmen zur politischen Befreiung in Hessen, 16. November 1953
  40. Landtag lehnt Gesetzentwurf der Union über Abschluss der politischen Befreiung ab, 2. Dezember 1953
  41. Neues Bauaufsichtgesetz, 24. Februar 1954
  42. Neue Richterbesoldung in Hessen, 24. Februar 1954
  43. Einrichtung der Hessischen Tierseuchenkasse in Wiesbaden, 27. März 1954
  44. Einstellung der Sozialisierungsvorhaben durch Abschlussgesetz, 6. Juli 1954
  45. Verabschiedung eines neuen Landtagswahlgesetzes, 7. Juli 1954
  46. Gesetz zur Anpassung des Rechnungsjahres an das Kalenderjahr, 3. März 1960
  47. Hessischer Landtag beschließt Gesetz zur Regelung des Finanzausgleichs, 30. März 1960
  48. Errichtung einer Hochschule für Erziehung an der Universität Frankfurt, 4. Mai 1960
  49. Landtag stimmt Vertrag des Landes mit den Evangelischen Landeskirchen in Hessen zu, 1. Juni 1960
  50. Hessischer Landtag beschließt das Hessische Wassergesetz, 6. Juli 1960
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde