Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 74

1473 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Erzbischöfe' in 16321 Dokumenten

Dies sind die Treffer 41 bis 60

  1. Sühne zwischen Heinrich I., Gerlach von Limburg und Siegfried von Köln, 1282 April 24
  2. Bündnisvertrag zwischen Werner von Mainz und Johann von Sponheim, 1282 Mai 5
  3. Johann von Sponheim verspricht die Siegelung seines Vertrags mit Mainz, 1282 Mai 6
  4. Landgraf Heinrich I. als Helfer König Rudolfs von Habsburg, 1282 Juli 26
  5. Heinrich I. besiegelt einen Erbschaftsverzicht, 1282 August 23
  6. Heinrich I. auf dem königlichen Hoftag in Boppard, 1282 September
  7. Schlichtung des Streits zwischen Mainz und Hessen, 1282 Oktober 24
  8. Erzbischof Werner von Mainz bestätigt die Verpfändung des Reichszolls in Boppard an Graf Eberhard von Katzenelnbogen, 1283 Januar 10
  9. Erzbischof Siegfried von Köln vidimiert die Verpfändung des Bopparder Zolls an Graf Eberhard von Katzenelnbogen, 1283 Januar 11
  10. Erzbischof Heinrich von Trier bestätigt die Verpfändung des Bopparder Reichszolles an Graf Eberhard von Katzenelnbogen, 1283 Mai 15
  11. Landgraf Heinrich unterstützt den Herzog von Brabant gegen Köln, 1283 September
  12. Glückwunschschreiben Amöneburgs an Erzbischof Heinrich von Mainz, 1286 oder Ende 1328
  13. Einigung zwischen Mainz und Hessen, 1286 August 17
  14. Der Graf von Kleve wird mit dem Bann belegt, 1286 August 20
  15. Brief König Rudolfs an den Bischof von Lüttich, 1287 März 27
  16. König Rudolf sammelt ein Heer, 1288 Februar
  17. Gewährung eines Ablass für den Besuch der Schlosskapelle in Marburg, (1289 Februar 22 - 1290 Februar 21)
  18. Schlichtung im Besitzstreit zwischen Heinrich I. und Kloster Hasungen, 1289 Juni 9
  19. Bestätigung des Einigungsvertrages zwischen Heinrich I. und Siegfried von Köln, 1290 Januar 25
  20. Einigung im Streit zwischen Braunschweig und Mainz, 1290 Juli 1
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde