Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 5

88 Treffer für Ihre Suche nach 'Person = Hessen, Landgrafen, Hermann I.' in 16321 Dokumenten

Dies sind die Treffer 21 bis 40

  1. Zahlungen der Stadt Grünberg an die Landgrafen Hermann I. und Ludwig, 1341 August 27
  2. Geleitsversprechen für Geld der Stadt Grünberg an die Landgrafenbrüder, 1341 August 27
  3. Rückgabeversprechen der Landgrafenbrüder für die Burg Immenhausen, 1342 Januar 12
  4. Die von Windhausen öffnen den Landgrafen Ludwig und Hermann II. ihre Schlösser Fürstenberg, Blankenau, Beverungen und Trendelburg, 1342 Mai 31
  5. Kaiser Ludwig schlichtet einen Streit zwischen Mainz und Meißen, 1343 Juni 7
  6. Verschreibung der Stadt Alsfeld für Landgrafen Hermann I., 1345
  7. Urfehde des Juden Salomon gegenüber Landgrafen Hermann I. und den Städten, 1345 August 24
  8. Johann von Itter verzichtet auf Krumme, 1345 September 21
  9. Beibehaltung der Bedehöhe in Kassel, 1346 April 03
  10. Versöhnung zwischen Landgraf Heinrich II. und Erzbischof Gerlach von Mainz, 1347 Mai 1
  11. Vergleich zwischen den Landgrafen Heinrich II. und Hermann, 1348 Mai 29
  12. Vertrag zwischen den Landgrafen Heinrich II. und Hermann wegen Grebenstein, 1349 (?)
  13. Ausgleich zwischen Landgraf Hermann I. und Heinrich II. wegen Grebenstein, Nordeck und Heckershausen, 1349 August 5
  14. Die Groppe von Gudenberg und Wilkin Hase schwören Treue, 1349 Dezember 15
  15. Landgraf Hermann I. heiratet eine Tochter von Nassau, um 1356
  16. Überlassung von Gefangenen aus dem hessisch-mainzischen Krieg, 1351 Januar 7
  17. König Karl unterstützt Mühlhausen gegen unberechtigte Forderungen, 1352 Februar 29
  18. Abgaben des Müllers in Burguffeln, 1353 April 6
  19. Erzbischof Gerlach von Mainz bezahlt 5500 Gulden für die Übergabe der Stadt Neustadt, 1354 Mai 5
  20. Landgraf Heinrich II. und sein Sohn Otto versprechen Erzbischof Gerlach von Mainz Neustadt zu überantworten, 1354 Mai 5
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde