Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1323 März 18

Transsumpt über das Wahlversprechen Ludwig des Bayern zu den Mainzer Lehen in Hessen

Regest-Nr. 629

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Hauptstaatsarchiv München, Kaiser-Ludwig-Selekt, Nr. 1.
Stückbeschreibung: Pergament.
Siegel: Das abhängende Siegel verloren.
Abschriften: Staatsarchiv Würzburg, Lib. reg. 4, Bl. 57 v.
Drucke: Gudenus, Codex diplomaticus 3, S. 97; MGH Constitutiones 5, S. 51-53, Nr. 57.
Regesten: Regesten der Erzbischöfe von Mainz 1,1, Nr. 1677; Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 209 Nr. 582.
Literatur: Ledderhose, Kleine Schriften 3, S. 50; Rommel, Geschichte von Hessen 2, Anm. S. 78.
Regest
In einem Transsumpt der "iudices s. Mog. Sedis" von 1323 März 18 wird folgende Urkunde überliefert:
Lorch. - Pfalzgraf Ludwig, Herzog von Bayern, verspricht für den Fall seiner Königswahl dem Erzbischof Peter von Mainz u. a., dem Landgraf Otto von Hessen die durch den Tod seines Bruders, des Landgrafen Johann, eröffneten Reichslehen nicht zu übertragen, sondern sie einzuziehen, auch den Erzbischof bei Einziehung der gleichfalls durch Tod des Landgrafen Johann erledigten Mainzer Lehen zu unterstützen, ebenso wie ihn der Erzbischof unterstützen soll.
Datum: in Lorch 1314 II id. Septembris [September 12].
Originaltext
[...] 20. Item domino Ottoni lantgravio terre Hassie domine seu eius heredibus non conferemus pheoda, que per mortem Iohannis quondam fratris eiusdem Ottonis vacaverunt inperio, sed ipsa petemus et ad ius inperii, sicut tenemur, revocabimus. Et nos predictum dominum .. archiepiscopum, quando per eum requisiti fuerimus, et .. successores suos fideliter iuvabimus et iuvare promittimus nostris laboribus et expensis ad petendum, obtinendum et adipiscendum feoda, que per mortem eiusdem Iohannis vacaverunt similiter ecclesie Moguntine. Et ipse dominus .. archiepiscopus ad consequenda huiusmodi feoda inperii similiter nos iuvabit suo posse. [...]

Sprache des Originaltextes

lateinisch

Nachweise

Weitere Personen

Ludwig der Bayer, Kaiser · Mainz, Erzbischöfe, Peter von Aspelt · Hessen, Landgrafen, Otto I. · Hessen, Landgrafen, Johann

Weitere Orte

Mainz, Erzstift · Mainz, Erzstift, Lehen in Hessen · Lorch

Sachbegriffe

Könige · Königswahl · Wahlversprechen · Reichslehen · Lehen, Einziehung

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Original

MGH Constitutiones 5

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 629 <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/629> (Stand: 17.2.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde