Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Grafen von Ziegenhain

1406 April 21

Revers der Brüder Schleier über Bellnhausen

Regest-Nr. 1238

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, H, Grafschaft Ziegenhain, unter o. Datum.
Stückbeschreibung: Pergament.
Siegel: 2 Siegel, 1 stark beschädigt, anhängend.
Regest
Die Brüder Heinrich und Hartmann Schleier (Slegeren) bekunden, dass ihnen von Graf Johann [II.] von Ziegenhain (Ciginhen) und Nidda (Nidde) Bellnhausen (belnhusn) verpfändet worden ist. Siegler: die Aussteller. Datum anno domini m cccc sexto quarta feria post quasi mogeniti [sic!].
Nachweise

Aussteller

Schleier, Heinrich · Schleier, Hartmann

Empfänger

Ziegenhain, Grafen, Johann II.

Siegler

Schleier, Heinrich · Schleier, Hartmann

Weitere Personen

Ziegenhain, Grafen, Johann II.

Weitere Orte

Bellnhausen

Sachbegriffe

Verpfändungen · Pfandschaften · Grafen, Verkäufe der · Verkäufe · Dörfer, Verkauf von · Höfe, Verkauf von · Reverse · Siegel

Textgrundlage

Regest

BT

Zitierweise
Ziegenhainer Regesten online Nr. 1238 <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/zig/id/1238> (Stand: 11.10.2008)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde