Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Karl Theodor Welcker
(1790–1869)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Welcker, Karl Theodor [ID = 5322]

* 29.3.1790 Ober-Ofleiden, † 10.3.1869 Heidelberg, evangelisch
Prof. Dr. jur. – Jurist, Professor, Abgeordneter, Gesandter
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • 1813 Privatdozent in Gießen
  • 1814 Professor der Rechte in Kiel
  • 1816 Professor der Rechte in Heidelberg
  • 1819 Professor der Rechte in Bonn
  • 1823 Professor der Rechte in Freiburg i.Br.
  • 1831 Mitglied der 2. Kammer der Badischen Landstände
  • 1841 Übersiedlung nach Heidelberg
  • 1848 Mitglieder des Siebenerausschusses in Heidelberg
  • Bundestagsgesandter
  • Mitglieder der Nationalversammlung (Stifter der Großdeutschen Partei), in dieser Zeit Bundestagsgesandter in Lauenburg, Reichsgesandter in Schweden und Reichskommissar in Österreich
  • Bevollmächtigter Badens beim Deutschen Bund
  • 1850 wieder Abgeordneter
Familie

Vater:

Welcker, Philipp, 1756–1829, Pfarrer in Ober-Ofleiden

Mutter:

Strack, Johanna Dorothea Magdalena, 1757–1829

Partner:

Verwandte:

  • Welcker, Rudolph* Friedrich Ludwig Julius Gottlieb <Sohn>, * Bonn 17.7.1820, † Waldkirch, Baden, 25.6.1880, Dr. med., schloss sich den badischen Aufständischen an, emigrierte, praktischer Arzt in New York mit ständigen Geldschwierigkeiten, verheiratet 14.11.1854 mit seiner Cousine Minna Caroline Welcker, * Gießen 16.4.1824, † New York 27.4.1858
  • Welcker, Otto Karl August Moritz <Sohn>, * Freiburg i.Br. 5.7.1823, verheiratet 30.6.1859 mit Luise Wilhelmine Fritz, * 1843, Tochter des Johann Fritz, 1799–1878, Professors der Rechte in Freiburg i.Br.
  • Welcker, Bertha <Tochter>, * Freiburg i.Br. 12.4.1825, † Freiburg i.Br. 1.6.1837
  • Welcker, Ottilie <Tochter>, * Freiburg 9.5.1827, † Triest 27.9.1849, GND, sie starb an einer choleraartigen Krankheit
  • Welcker, Mathilde <Tochter>, * Freiburg 13.5.1830, † Heidelberg 1853, GND
  • Welcker, Charlotte Emma* <Tochter>, * Freiburg 25.2.1833, jüngste Tochter, GND
Nachweise

Literatur:

Bildquelle:

Wikipedia (Datei:CarlTheodorWelcker1848)

Zitierweise
„Welcker, Karl Theodor“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/11863075X> (Stand: 10.3.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde