Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Hessische Biografie

Portrait

Friedrich Wilhelm Georg Balser
(1835–1893)

Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Anzeigemodus umschalten Symbol: Druckansicht

Weitere Informationen

GND-Nummer

11604618X

Balser, Friedrich Wilhelm Georg [ID = 5146]

* 9.2.1835 Gießen, † 17.8.1893 Gießen, evangelisch
Stadtmeister, Universitätsstallmeister
Andere Namen | Wirken | Familie | Nachweise | Leben | Zitierweise
Wirken

Werdegang:

  • Stadtmeister in Gießen
  • Universitätsstallmeister in Gießen
Familie

Vater:

Balser, Georg, 1801–1867, Hofgerichtsadvokat in Darmstadt

Mutter:

Zimmermann, Julie Christine, 1811–1888

Partner:

  • Baur, Franziska* Marie Katharine Karoline, * Darmstadt 14.1.1842, † 18.5.1929, Heirat Darmstadt 20.8.1861, Tochter des Ludwig Baur, * 11.4.1811, † 25.5.1877, Geheimer Rat, und der Juliane von Keisenberg, 1818–1905

Verwandte:

  • Balser, Ludwig <Sohn>, * 22.8.1865, Dr. phil., Professor der Mathematik an der Liebig-Oberrealschule in Darmstadt
  • Balser, Ludwig Karl* <Sohn>, 1876–1944, Dr. med., Besitzer einer Eisblock-Fabrik in Arheilgen
Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Balser, Friedrich Wilhelm Georg“, in: Hessische Biografie <http://www.lagis-hessen.de/pnd/11604618X> (Stand: 9.2.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde