Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Grafen von Ziegenhain

1356 Juli 15

Vereinbarung über eine Schuldrückzahlung an Johann und Ludwig Küppel

Regest-Nr. 901

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, H, Grafschaft Ziegenhain, unter o. Datum.
Stückbeschreibung: Pergamemt; in Folge von Feuchtigkeitseinwirkung Lesbarkeit beeinträchtigt, mit Papier unterlegt, am oberen Rand aufgeklebt.
Siegel: Siegel fehlen.
Rückvermerke: (16. Jh.): Wyra. 1356.
Regest
Johann Küppel, Ludwig Küppel (Kuppelin) und dessen Frau Adelheid (Alheit) bekunden, dass sie den Grafen Johann [I.] und Gottfried [VII.] von Ziegenhain (Cyginhain) 334 Schilling Groschen (schillinge groszer) verliehen haben. Für die Rückzahlung haben die Grafen den Küppels 30 Pfund Heller aus der Landbede der Dörfer zu Wiera verschrieben, die jährlich am Michaelstag anfällt. Sollten die Grafen die Schuld von 334 Schilling auf einmal zurückbezahlen, müssen die Küppels die verschriebene Bede den Grafen wieder zurückgeben, ebenso, wenn die Schulden durch die Verschreibung getilgt sind. Als Zinsen erhalten die Küppels von der jährlich anfallenden Bede 10 Schilling Groschen, im Falle der kompletten Rückzahlung 100 Schilling Groschen. Siegler: Johann und Ludwig Küppel. Datum anno domini M CCC quinquagesimo sexto ipso die Diuisione apostolorum.
Nachweise

Aussteller

Küppel, Johann · Küppel, Ludwig · Küppel, Adelheid

Empfänger

Ziegenhain, Grafen, Johann I. · Ziegenhain, Grafen, Gottfried VII.

Siegler

Küppel, Johann · Küppel, Ludwig

Weitere Personen

Ziegenhain, Grafen, Gottfried VII. · Ziegenhain, Grafen, Johann I. · Küppel, Adelheid

Weitere Orte

Wiera

Sachbegriffe

Schulden · Schuldentilgungen · Schuldenrückzahlungen · Verträge · Vereinbarungen · Zahlungstermine · Bede · Landbede · Dörfer · Verschreibungen · Schuldverschreibungen · Zinsen

Textgrundlage

Regest

BT

Zitierweise
Ziegenhainer Regesten online Nr. 901 <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/zig/id/901> (Stand: 24.6.2008)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde