Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1409 November 24

Quittung des Ritters Wigand von Hatzfeld

Regest-Nr. 2182

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Rechnungen I, 80a/3 (Provenienz: Marburg, Rentmeister). Mit den beiden Siegeln. Wasserzeichen: Unkenntlich, da stark beschnitten.
Regesten: Demandt, Schriftgut 1, Nr. 649
Regest
Ritter Wiegand von Hatzfeld und Katharina von Hatzfeld, Frau des + Kraft, quittieren Landgraf Hermann über die 6 Mark Burglehensgeld, die ihnen jährlich zu Martini fällig sind und am letztvergangenen Martini fällig waren.
Siegel der beiden Aussteller.
1409 in vigilia sante Katharine virginis.
Nachweise

Weitere Personen

Hatzfeld, Wiegand [I.] von · Hatzfeld, Kraft [VI.] von · Hatzfeld, Katharina von, Frau Krafts [VI.] · Hessen, Landgrafen, Hermann II.

Sachbegriffe

Ritter · Witwen · Quittungen · Burglehnsgelder · Zahltermine · Lehen, erbliche

Textgrundlage

Regest

Demandt, Schriftgut 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 2182 <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/2182> (Stand: 12.9.2011)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde