Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Fußballverein Darmstadt 98 steigt in die 2. Bundesliga ab, 9. Juni 1979

Nach nur einjähriger Zugehörigkeit zur ersten Fußball-Bundesliga muss Fußballmannschaft des in Darmstadt beheimateten SV Darmstadt 98 wieder in die zweite Bundesliga zurückkehren. Die Spieler des SV Darmstadt 98 hatten sich im Mai des Vorjahres die Meisterschaft in der Zweiten Liga Süd gesichert und waren erstmals in die 1. Fußball-Bundesliga aufgestiegen. Die am heutigen Samstag erlittene hohe Niederlage gegen den VfB Stuttgart (1:7) besiegelt den bereits seit einigen Monaten andauernden Abstiegskampf des Teams um Interimstrainer Klaus Schlappner (geb. 1940)1. Der bekannte Sportjournalist Ernst Huberty (geb 1927) spricht in der ARD-Sportschau rückblickend vom "besten Schlusslicht, das die Bundesliga je hatte".2
(KU)


  1. Trainer Lothar Buchmann (geb. 1936) hatte die Mannschaft im April Richtung VfB Stuttgart verlassen.
  2. Vgl. Wikipedia: Lothar Buchmann#https://de.wikipedia.org/wiki/Lothar_Buchmann (abgerufen am 30.5.2016).
Belege
Weiterführende Informationen
Empfohlene Zitierweise
„Fußballverein Darmstadt 98 steigt in die 2. Bundesliga ab, 9. Juni 1979“, in: Zeitgeschichte in Hessen <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/1413> (Stand: 28.8.2017)
Ereignisse im Mai 1979 | Juni 1979 | Juli 1979
Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde