Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Grafen von Ziegenhain

1354

Aufnahme Graf Johanns I., seiner Frau und seiner Kinder in die Gebetsbruderschaft der Zisterzienser

Regest-Nr. 880

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, H, Grafschaft Ziegenhain, unter o. Datum.
Stückbeschreibung: Pergament; an rechter Seite Blatt- und leichte Schriftverluste.
Siegel: Ehemals anhängendes Siegel bis auf Wachsrest am Pergamentstreifen nicht mehr vorhanden.
Rückvermerke: (neuzeitlich): 1354. - Ziegenhain.
Regest
Johannes, Zisterzienserabt, (Frater Johannes Abbas Cistercii) und der gesamte Konvent der Äbte des Generalkapitels beschließen, auf Bitten des Abtes von Haina (peticioni vestre nobis per venerabilem Coabbatem nostrum de Heigene), Graf Johann [I.] von Ziegenhain (Cygenhan), seine Frau und ihre Kinder in alle Gebete, Messen und sonstige geistliche Handlungen einzuschließen. Siegler: Siegel des Generalkapitels der Äbte des Zisterzienserordnes Datum in cistercio, Anno domini M CCC quinquagesimo quarto tempore capituli nostri generalis.
Nachweise

Aussteller

Zisterzienser, Äbte, Johannes

Empfänger

Ziegenhain, Grafen, Johann I.

Siegler

Zisterzienser, Generalkapitel

Weitere Personen

Ziegenhain, Grafen, Johann I.

Weitere Orte

Haina, Äbte · Haina, Kloster

Sachbegriffe

Gebete · Nekrologien · Siegel · Äbte · Zisterzienser · Zisterzienserkapitel · Zisterzienserorden · Orden · Messen · Gebetsandenken · Gebetsbruderschaften, Aufnahme in · Frömmigkeit · Geistliche Werke, Teilhaftigkeit an · Geistliche Werke · Siegel · Stiftungen

Textgrundlage

Regest

BT

Zitierweise
Ziegenhainer Regesten online Nr. 880 <http://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/zig/id/880> (Stand: 21.11.2011)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde